Passionierte Campingfreunde wissen, dass es in der Güte der Campingplätze durchaus Unterschiede gibt. Von kleinen verwunschenen Mini-Campingplätzen bis hin zu Plätzen mit Strom- und Wasseranschluss. Deshalb scheint es nur dem Laien verwegen, Wellness mit Camping zu kombinieren. Auf einem speziellen Wellness Campingplatz wie zum Beispiel dem Kur- & Feriencamping Holmerhof Dreiquellenbad Johann Köck kann man ganz individuell und freiheitlich Urlaub genießen, ohne dabei auf umfangreiche Wellnessangebote verzichten zu müssen. Damit erschließen sich den Betreibern neue Zielgruppen, die vorher mit Camping wenig am Hut hatten!

Was bedeutet Urlaub auf dem Wellness Campingplatz?

Wer mit einem Zelt oder Wohnwagen einen Campingplatz ansteuert, der freut sich auf ein naturnahes Urlaubsvergnügen nach eigenem Takt. Plätze nahe am Strand laden zum Träumen ein, wenn wir mit einem Glas Wein am Abend der Brandung lauschen. Dieser rustikale Charme ist definitiv nicht vorhanden, wenn wir uns in ein Wellnesshotel einquartieren. Dort müssen wir auf dem Zimmer auf keinen Komfort verzichten. Trotzdem bleiben wir stets in einem Gebäude mit vielen anderen Menschen.

Ein Wellness Campingplatz ermöglicht uns, dieses herrliche Gefühl von Freiheit zu erleben, ohne auf Entspannungsangebote verzichten zu müssen. Wir kennen Schwimmbäder von Ferienparks. Campingplätze, die auf Wellness ausgerichtet sind, legen den Fokus jedoch nicht auf das Planschen, sondern die ganzheitliche Entspannung im Whirlpool oder einem ruhigen Schwimmerbecken. Zusätzlich wird meist auch der Zugang zu einer attraktiven Saunalandschaft angeboten. Hier kann man nach Herzenslust schwitzen, um sich später im Meer wieder abzukühlen. Oder wie wäre es mit einer Massage, die von guten Therapeuten durchgeführt wird, die ganz genau wissen, wie höchste Entspannung garantiert werden kann?

Über die Unterkünfte

Klassisches Camping funktioniert mit Caravan, Wohnmobil oder einem einfachen Zelt. Viele Wellness Campingplätze bieten aber auch eine Unterkunft in Bungalows an. Beliebt sind zudem Luxus-Zelte, die zum Teil sogar mit Möbelstücken ausgestattet sind. Ein solches „Glamping“ ist ganz besonders für jene Menschen zu empfehlen, die den Komfort eines Hotels nicht missen wollen, aber gleichzeitig sich nach Freiheit und Natur sehnen.

Was macht Camping mit Wellness so besonders attraktiv?

Mit den Jahren wächst auch die Lebenserfahrung und der Wunsch, keine Abstriche machen zu müssen. Leidenschaftliche Wellness Camper haben verstanden, dass die Unterbringung auf einem Campingplatz kein Nachteil ist, sondern sich im Vergleich zum Hotel viele Vorteile ergeben. Nirgendwo kann man so bescheiden, individuell und natürlich Urlaub machen! Es ist möglich, ganz ungezwungen neue Leute kennenzulernen, da man sich nie vollkommen abschottet. Trotzdem genießt man in Ruhezeiten Privatsphäre und kann sich im Wellnessbereich richtig fallen lassen.

Wer diese Form des Urlaubs kennenlernen möchte, wendet sich am besten an ein Reisebüro, das sich auf Wellness Camping spezialisiert hat. Eine andere Möglichkeit ist es, den Urlaub direkt im Internet zu buchen. So kann man in manchen Fällen sogar noch Geld sparen!

Teilen